Dread Disease

dreaddiseaseDiagnose: Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall oder eine andere schwere Krankheit - plötzlich ist alles anders. Theoretisch kann es jeden treffen. Praktisch mag sich keiner damit auseinander setzen. Im Fall der Fälle haben Sie viele Probleme und Sorgen – meistens auch finanzielle. Freiraum fürs Wesentliche, das bietet die Schwere Krankheiten Vorsorge. Sie erhalten optimalen Versicherungsschutz und können sich voll und ganz auf Ihre Genesung konzentrieren.

 

Definition Dread Disease / Schwere Krankheiten Vorsorge

  1. Begriff: Versicherung gegen ernsthafte Erkrankungen.
  2. Merkmale: Form der Lebensversicherung, deren Versicherungssumme (oder Teile davon) bei Eintritt von genau definierten schweren Krankheiten auf einmal ausgezahlt wird. Zu diesen gehörenje nach Anbieter - Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Multiple Sklerose, Erblindung, Nierenversagen, Organtransplantation oder Lähmungen.
  3. Folgerungen und Ergebnisse: Diese Form der Versicherung ist bes. in angelsächsischen Märkten zur Abdeckung von hohen finanziellen Folgen dieser „gefürchteten“ Erkrankungen sehr beliebt. Es existieren zahlreiche verschiedene Produkte, die sich primär in der Anzahl der versicherten Krankheitsbilder, in den Leistungen, Beiträgen und in den Versicherungsbedingungen unterscheiden.

dread_disease01

Eckdaten des Versicherungschutzes:

  • Zahlung eines Einmalbetrags im Leistungsfall bei Eintritt einer von 41 versicherten Krankheiten
  • Teilweise Todesfallleistung
  • Lebenslanger und weltweiter Versicherungsschutz
  • Zusätzliche Risikoabsicherung ( Erwerbsunfähigkeit etc.) durch Zusatzoptionen möglich
  • Nachversicherungsgarantie: Erhöhung der Versicherungssumme ohne erneute Gesundheitsprüfung, z.b. bei Heirat oder Nachwuchs möglich
  • Verlängerung des Versicherungsschutz ohne erneute Gesundheitsprüfung

Geld macht nicht gesund,  aber es beruhigt ungemein!
Wie Sie das Geld nutzen, entscheiden Sie. Ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

dread_disease02