Abwasserschäden (private Risiken)

Abweichend von § 4 Ziff. I 5 AHB sind in der Privat-Haftpflichtversicherung und der Haus- und Grundstücks-Haftpflichtversicherung Haftpflichtansprüche wegen Sachschäden durch häusliche Abwässer automatisch mitversichert.

Schäden durch Abwässer entstehen vor allem dann, wenn der Schlauch einer Waschmaschine oder eines Geschirrspülers platzt, undicht wird oder abspringt und z. B. am gemieteten Gebäude oder an der darunter liegenden Wohnung Schäden verursacht.