Luftfahrzeuge

Ausgeschlossen von der Versicherung ist die Haftpflicht des Eigentümers, Besitzers, Halters oder Führers eines Kraft-, Luft- oder Wasserfahrzeugs wegen Schäden, die durch den Gebrauch des Fahrzeugs verursacht werden.

Abweichend von dieser Bestimmung besteht im Rahmen der Privat-Haftpflichtversicherung Versicherungsschutz für Schäden, die verursacht werden durch den Gebrauch von Flugmodellen, unbemannten Ballonen und Drachen,

  • die weder durch Motoren noch durch Treibsätze angetrieben werden,
  • deren Fluggewicht 5 kg nicht übersteigt,
  • für die keine Versicherungspflicht besteht.

für alle weiteren Luftfahrzeuge ist eine spezielle Luftfahrt-Haftpflichtversicherung erforderlich.