Zubehör / Sonstige Grundstücksbestandteile

Zubehör gemäß § 1 Nr. 2 VGB 88 ist mitversichert und in der Versicherungssumme zu berücksichtigen.

Dazu zählt bzw. zählen:

  • maßgenau und fest eingebaute Einbauküche
  • Anbauwand
  • fest verklebte Teppichböden
  • Alarmanlagen
  • Maschinen der Gemeinschaftswaschanlage
  • Brennstoffvorräte für die Sammelheizung
  • außen an den Gebäuden angebrachte Sachen wie
    • Antennen
    • Markisen
    • Überdachungen
    • Schutz- und Trennwände

 

Weiteres Zubehör sowie sonstige Grundstücksbestandteile auf dem Versicherungsgrundstück können durch besondere Vereinbarung mitversichert werden.

Dazu zählt bzw. zählen:

  • Hundehütte
  • Müllbox
  • Einfriedungen
  • Fahnenmast
  • Geh- und Plattenwege