Rechtschutzversicherung

rechtsschutzGuter Rat ist teuer

Dies wird meistens erst deutlich, wenn es zu spät ist und Sie Hilfe in einer Rechtsstreitigkeit benötigen. Die Anwaltskosten können mehrere tausend Euro betragen.

Sie sollten also bedenken wie hoch Ihre Kosten im Falle eines Rechtsstreites werden können.

Sie werden überrascht sein, in wie vielen Situationen des täglichen Lebens eine Rechtsschutz-Versicherung von Vorteil für Sie sein kein..Es gibt bereits ca. 80.000 Gesetze und Verordnungen – täglich werden es mehr. 

 

§  Die Haftpflicht-Versicherung schützt den Schädiger und den Täter – Rechtsschutz hilft den Geschädigten und den Opfern! 
§  Jährlich gehen über 2 Mio. Zivilklagen bei Gericht ein. 
§  Jährlich gehen über 500.000 Klagen vor deutschen Arbeitsgerichten ein.
§  Es gibt rund 35 Mio. Mietverhältnisse. 
§  Die Streitigkeiten vor Gericht nehmen von Jahr zu Jahr stetig zu. 
§  Streitwerte steigen (und damit auch die Anwalts- und Gerichtskosten) wegen der steigenden Lebenshaltungskosten.
§  Bei einer arbeitsrechtlichen Streitigkeit zahlt jede Partei bis zur I. Instanz die eigenen Kosten selbst - und zwar völlig unabhängig davon, wie das Verfahren ausgeht.

Die Rechtschutzversicherung ist eine optimale Ergänzung Ihrer finanziellen Vorsorge- und viel günstiger als die Meisten denken!

Neben den bereits genannten Bereichen kann eine umfassende Rechtsschutz-Versicherung aber noch weit mehr abdecken.